Braut und Bräutigam beim Eröffnungstanz

 

Und da sind sie wieder, die zwei linken Füße, die Sie so gut über Jahre hinweg aus Ihrem Gedächtnis verbannt hatten… Sie glauben gar nicht, wie viele Bräute erst am Tag ihrer Hochzeit, unter den Augen aller Gäste, schmerzhaft feststellen müssen, dass ihr Liebster zwar vielerlei Begabungen hat, Tanzen aber ganz sicher nicht dazu gehört.

Da hilft nur eins: Liebe Bräute, testet frühzeitig, wie sich Eurer Zukünftiger auf dem Parkett macht. Und allen Herren der Schöpfung sei gesagt: Es ist keine Schande offen zuzugeben, dass Sie sich früher erfolgreich vor dem Tanzkurs Ihres Schuljahrgangs gedrückt haben, solange Sie - spätestens wenn die Hochzeitsglocken läuten - die wichtigsten Schritte beherrschen. Denn in Deutschland gilt: Der ausgelassene Teil des Abends wird vom Brautpaar traditionell mit dem Hochzeitstanz eröffnet.

Als klassischer Brauttanz gilt nach wie vor der Wiener Walzer. Wer jedoch einen anderen Tanz, wie zum Beispiel einen Foxtrott, eine Rumba, einen heißblütigen Salsa oder einen temperamentvollen Tango aufs Parkett legen will, muss nicht zwanghaft an der Tradition des Dreiviertel-Takters festhalten.

Ganz gleich, für welchen Tanz sich das Brautpaar entscheidet und unabhängig davon, ob die letzten Tanzstunden "nur" Jahre zurück liegen oder ob es nie welche gab: ein paar gemeinsame Stunden Unterricht, in denen sich Braut und Bräutigam mit den wichtigsten Schritten vertraut machen können, ist in jedem Fall zu empfehlen. Die meisten Tanzschulen bieten mittlerweile so genannte "Hochzeitskurse" an, deren Inhalte auf die speziellen Bedürfnisse von Brautpaaren mit wenig Vorlaufzeit abgestimmt sind. Allen Ungeübten, die bis zum großen Fest fit sein möchten, rät der Allgemeine Deutsche Tanzlehrerverband (ADTV) deshalb zu einer ehrlichen Selbsteinschätzung hinsichtlich der persönlichen Tanzkenntnisse sowie zur Berücksichtigung der folgenden fünf Punkte.

Beratung suchen

Bevor Sie sich für einen Kurs anmelden, sollten Sie sich in jedem Fall von einem erfahrenen Tanzlehrer beraten lassen. Er kann Ihnen, unter Berücksichtigung Ihrer Vorkenntnisse, Tipps geben, welchen Kurs Sie belegen und wie viel Zeit Sie einplanen sollten.

Entscheidung treffen

Mit welchem Tanz möchten Sie den Abend eröffnen? Der Wiener Walzer ist und bleibt zwar der Klassiker, allerdings ist er anspruchsvoller als zum Beispiel der Langsame Walzer. Entscheiden Sie sich für einen Tanz, der zu Ihnen passt. Auch Discofox und Foxtrott kommen hierfür in Frage.

Einfache Figuren wählen

Tänzerisch weniger versierte Brautpaare sollten eher einfache Figuren einstudieren. Dazu gehört zum Beispiel das Pendeln beim Wiener Walzer. Professionelle Tanzlehrer erfassen Ihr Können schnell und können entsprechende Empfehlungen geben.

Walzer ist nicht gleich Walzer

Tanzen Sie auf keinen Fall zu unbekannter Musik. Auch dann nicht, wenn Sie den Tanz Ihrer Wahl an Ihrem Hochzeitstag drauf haben. Wählen Sie den Song für den Eröffnungstanz sorgfältig mit dem Kursleiter aus und besprechen Sie den Titel vorab mit dem DJ oder der Live Band. Tipp: Greifen Sie auf ein Lied zurück, mit dem Sie gemeinsame Erinnerungen verknüpfen. Aber Achtung: Kein zu schnelles Tempo! Die Braut möchte auch nach dem Tanz noch frisch aussehen!

Generalprobe

High Heels, ein voluminöser Reifrock oder eng anliegendes Kleid können schnell zum Störfaktor werden, wenn man nicht daran gewöhnt ist. Und wer ist das schon …? Deshalb: Testen Sie Ihr Kleid und Ihre Schuhe vorher beim Tanzen!

Übrigens: Grundkurse für Paare oder Hochzeitskurse sind nicht nur für Brautleute zu empfehlen, sondern auch für ihre Trauzeugen, die Brauteltern, die Familie, für alle Hochzeitsgäste und Freunde. Machen Sie ein gemeinsames Erlebnis daraus und entdecken Sie wieder einmal, wie viel Spaß Tanzen macht.

Wem es auch nach erfolgreich absolviertem Kurs noch vor dem Eröffnungstanz graut, beruhigt es vielleicht zu wissen, dass dieser meist nur von kurzer Dauer ist. Ganz nach dem Motto "Bäumchen, wechsle Dich!" geht es in folgender Reihenfolge weiter: Der Brautvater löst den Bräutigam ab, während dieser seine Mutter aufs Parkett holt, um mit ihr den Tanz fortzusetzen. Danach fordert das frisch angetraute Paar die Eltern des Bräutigams (sie den Vater und er die Mutter) zum Tanz auf. Wenige Schritte später ist die Tanzfläche für alle Gäste freigegeben.

Richtig Tanzen lernen?

0

Tanzschule Petra Weiland

56112 Lahnstein
Rheinland-Pfalz

Im »Brautpaarkurs« werden den Teilnehmern Grundkenntnisse in den Tänzen Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Discofox, Foxtrott und Samba vermittelt.

0

Tanzschule Prinz-Carl

67547 Worms
Rheinland-Pfalz

DIE Tanzschule in Worms mit dem EINZIGARTIGEN Konzept zum Tanzen lernen

0

Tanzschule Bootz-Ohlmann

66113 Saarbrücken
Saarland

Tanzspaß pur! Hier werden neben den wichtigsten Schritten der vier Tänze Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Discofox und Foxtrott, auch Grundkenntnisse in Merengue vermittelt.

0

Tanzschule Monika Bauer

60329 Frankfurt
Hessen

Die Crashkurse in der Tanzschule Monika Bauer finden grundsätzlich am Wochenende statt.

0

Tanzschule im CreaDom

68165 Mannheim
Baden-Württemberg

Die Tanzschule CreaDom befindet sich im Herzen Mannheims, ganz in der Nähe des Wasserturms.

0

Tanz-Treff-Thiele

67346 Speyer
Rheinland-Pfalz

Heiratswillige Paare, Trauzeugen, Brauteltern und interessierte Gäste werden in den Hochzeitskursen des Tanz-Treff Thiele innerhalb weniger Stunden »parkettsicher«.

0

Schlosstanzschule

56564 Neuwied
Rheinland-Pfalz

Tanzen bewegt ... im wahrsten Sinne des Wortes ...

0

Tanzschule Berné

63450 Hanau
Hessen

Seit über 66 Jahren Hanaus führende Tanzschule bei der man sich bei den Hochzeitskursen auf die Vermittlung der drei wichtigsten Tänze: Langsamer Walzer, Wiener Walzer und Discofox spezialisiert.

0

Tanzschule Geipelt

18055 Rostock
Mecklenburg-Vorpommern

Die Hochzeitsfeier mit einem Wiener Walzer eröffnen und charmant übers Parkett schweben können, muss kein Traum bleiben!

0

ADTV Tanzschule Stefan Fess

66386 St. Ingbert
Saarland

An insgesamt drei Abenden lernen Paare in entspannter Atmosphäre, wie sie sich an ihrem schönsten Tag sicher auf dem Parkett bewegen.

0

Tanzschule Bäulke

64287 Darmstadt
Hessen

Der ganz besondere Tanzkurs für das Brautpaar, deren Familie, Freunde und Gäste.  Erlernen Sie die wichtigsten Tänze für Ihren besonderen Tag. 

0

Tanzschule Manfred S

55116 Mainz
Rheinland-Pfalz

Einfach mit Spaß TANZEN: Die Tanzschule mit dem persönlichen Service

0

Tanzschule Bothe

30177 Hannover
Niedersachsen

Für Paare, die schnell und gut die wichtigsten Tänze auf dem Parkett erlernen wollen, bietet die Tanzschule der Familie Bothe so genannte "Hochzeits-Express"-Kurse an.

0

ADTV Tanzschule Staudt

56626 Andernach
Rheinland-Pfalz

Mit einem Crashkurs der ADTV Tanzschule Staudt können Brautpaare sich in 5 x 60 Minuten fit für den Eröffnungstanz machen.

0

OT pur - Bauchtanz & mehr

60487 Frankfurt
Hessen

Mellany Amar bietet erstklassigen orientalischen Tanz (Bauchtanz) mit Charme und Eleganz - vom zehnminütigen Auftritt bis zum abendfüllenden Programm.

0

Tanzschule Zentz

66557 Illingen
Saarland

In den Hochzeitskursen der Tanzschule Zentz lernen Paare in sechs Trainingseinheiten alles, was sie für den Eröffnungstanz und die rauschende Party danach brauchen.

0

Tanzschule Dresen

40479 Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen

"In 180 Minuten fit für den schönsten Tag im Leben" lautet das Versprechen der Tanzschule Dresen.

0

Tanzschule Nuzinger

69117 Heidelberg
Baden-Württemberg

Statt an Crashkursen nehmen Paare in der Tanzschule Nuzinger am normalen Grundkurs teil und entscheiden selbst, wann sie aufhören.

0

Tanzschule Künkler

55435 Gau-Algesheim
Rheinland-Pfalz

Seit über 20 Jahren lernen Tanzbegeisterte in der Tanzschule Künkler, wie sie sich sicher auf dem gesellschaftlichen Parkett bewegen.

0

Tanzschule Wolfer-Leibfried

67454 Haßloch
Rheinland-Pfalz

Die Spezialisten für Gesellschaftstanz, Kindertanz und HipHop

0

Tanzschule Just Dance

56073 Koblenz
Rheinland-Pfalz

Das Team der Koblenzer Tanzschule Just Dance bietet vom Crashkurs bis zur Privatstunde für jedes heiratswillige Paar ein passendes Trainingsangebot.

0

Tanzschule Schmitt-Seehaus

67547 Worms
Rheinland-Pfalz

Tanzen in Worms und das in einer einzigartigen Atmosphäre

0

Tanzschule Knöller

67059 Ludwigshafen
Rheinland-Pfalz

Die wichtigsten Schritte in den Tänzen Wiener Walzer, Blues, Discofox und Langsamer Walzer lernen Verliebte, Verlobte, Brauteltern und Gäste in den Hochzeits-Crashkursen der Ludwigshafener Tanzschule Knöller.